«Jedes Etwas ist ein Echo des Nichts.» 

«Die Geburt war intensiv und schön und dank der wunderbaren Klang-Inspiration konnte ich alle Schmerzen auch heftige, transformieren und vollkommen natürlich zu Hause gebären.» Nicole Jeanine Isenschmid

«Gerne möchte ich Dir nochmals danken für den 5-Tages-Workshop in Glarisegg! Vor allem haben mich die telepathische Heilmeditation und die telepathische Klangheilung berührt am letzten Tag! Berührt und bewegt ist viel zu wenig! Ich möchte eher erschüttert sagen! Erschüttert, sogar im Nachhinein geschockt, als ich von unserer älteren Tochter erfuhr, dass sie alles, was ich in diesen 30 Min. erlebt habe, 1 zu 1 gespürt, gefühlt und emotional sehr stark miterlebt hat! Obwohl sie kilometerweit entfernt war. Ich war schockiert über die Kraft und Macht der telepathischen Klangheilung! Trotz Erschütterung und Schock ist eine Sehnsucht in mir, wieder mit Anderen zusammen so kraftvoll zu tönen, wie ich nie zuvor getönt habe! Und diese Kraft zu nutzen um in das Weltgeschehen mit einzuwirken.»
Esther Serrallach
 
«Liebe Miriam, noch nie hat jemand so liebevollst in meinen wunden „gusslett“ wie du. Es ist gerade zu lustvoll sie so erklingen und heilen zu lassen! Danke.»
Nicole Schaffner

«Wenn ich der Stimme folge, hat das tiefgreifende Folgen. Was für ein Glück, dass ich mich für die zwei Kurse bei dir «beworben» habe. Die Kurse haben den Rahmen meiner persönlichen Möglichkeiten gesprengt! Rahmenloser lebt es sich bedeutend weitsichtiger und klarer. Der 5 Täger war gar kein 5 Täger, zusammen mit dem 2 Täger bedeutet das lebenslänglich!»
Esther Uebelhart, Theaterschaffende

«In meinem Leben habe ich schon viele Wege versucht, aber ich erinnere mich nicht, dass ich je Heilung so fundamental erfahren habe wie nach beiden Soul Voice®-Kursen. Ich fühle mich von alten Lasten befreit und glaube, dass mich die Erfahrung nachhaltig verändert und stärkt. Gerade jetzt bin ich in einer Phase, in der ich übervoll von Emotionen bin, und deswegen besonders dankbar, dass ich ein Werkzeug bekommen habe, mit dem ich mich selber stärken kann.»
Veronique Dutli, Stadtführerin

«Die Tage wurden geprägt durch deine emphatische, strukturierte, powervolle und raumgebende Begleitung.
Ich habe durch die intensive Stimmarbeit und die Körperübungen neue Facetten von mir kennengelernt und bin mir und meinem innersten Kern ein Stück näher gerückt.
Vielen herzlichen Dank, Miriam»
Brigit von Gunten, Bewegungstherapeutin

«Nochmals vielen herzlichen Dank für die transformative Plattform, die du im April mit Soul Voice zur Verfügung gestellt hast! Tief bewegt und reich beschenkt durfte ich nach deinem Workshop wieder in meinen Alltag zurückkehren.» Julia Vogt

«Die zwei Tage mit Dir waren für mich sehr "stimmig" und inspirierend. Es war für mich spürbar, dass es Deine Herzarbeit ist und das berührte mich am meisten. Deine Freude, Dein Respekt und Deine Dankbarkeit in der Zusammenarbeit mit Menschen, welche sich u.a. von ihrer verletztlichsten Seite zeigten.
Ich selber arbeite mit Kindern und Jugendlichen als Rhythmikpädagogin an einer heilpädagogischen Schule. Mit einer Oberstufenklasse probierte ich vorletzte Woche die Übung mit dem Namensingen. Erst waren einige Jugendliche noch zurückhaltend bis stumm und still, jedoch sehr präsent in der Übung. Ein zweites Mal, nach kurzer Einstimmung, begannen die Stimmen zu tönen und schlussendlich klangen alle Stimmen. Sie wurden immer kreativer und mit wachsendem Volumen, ganz toll.» Cornelia Kraft, Rhythmikpädagogin

«Die intensiven Tage haben mich zu mir geführt. Der Weg war voller Hindernisse und Kurven. Vorwärts, Aufwärts, Rückwärts, Stillstand, Chaos...Hat mich wachgerüttelt und durchgeschüttelt. Das Innere nach aussen gekehrt - ins Licht gerückt. Wie eine Schlange Schicht um Schicht abgelegt. Wie neu geboren! Leichtigkeit, Kraft und Energie gewonnen. Die Verbundenheit zur Natur gespürt - geerdet. Tönend im Spektrum eines Regenbogens. Das Herz offen um die Herzen zur berühren.» Daniel Weber, Wirtschaftsinformatiker

«Wie wir hier mit der Stimme arbeiten ist nicht Stimmbildung. Es ist viel tiefer. Die Stimme arbeitet mit uns.» Ruth Dinner, Sachbearbeiterin

«Liebe Miriam es ist so, dass mich noch kaum etwas so sehr in der Tiefe berührt hat wie die Stimmmeditation und du und deine Art, mit deinem Feingefühl für das Wesentliche, dein Mut zu lieben und andere Menschen darin zu ermutigen. Heimat war es heute mal wieder, für Momente bedingungslos angenommen, aufgehoben, mich verbunden fühlen, angekommen. Klang der nichts ausschliesst, alles offenbart, alles beinhaltet, alles umfasst ... ich könnte es gerade in die Welt hinaus schreien: Vertraut eurer Stimme, folgt eurer Stimme....erstmals werde ich es noch ein wenig in mein Herz hinein summen.» Pia 

«Wie hab ich oft gelitten, ohne meine Stimme. Und gleichzeitig gespürt, wieviel Energie und Kraft in der Stimme liegt. Sie hat mich gerufen! Zutiefst wusste ich immer, dass es möglich sein muss, meine Stimme zu befreien, ich wusste nur nicht wie. Im Soul Voice® Workshop habe ich mich an so vieles erinnert. Daran dass ALLES Klang ist, wir das einst wussten und im Klang miteinander und allem verbunden waren. Es ist als wäre ein Urwissen meiner Zellen aktiviert worden - und damit ein Urvertrauen.» Daniela Ramser, Jugendcoach

«Es ist schwierig, in Worte zu fassen, was sich eigentlich nicht in Worte fassen lässt. Voller Dankbarkeit blicke ich auf die Erfahrungen der letzten Tage zurück. Durch die tiefgreifenden Prozesse durfte ich alte Schutzmechanismen ablegen, die ich als Erwachsene eigentlich längst nicht mehr gebraucht, aber immer noch als emotionales Gepäck mit mir getragen habe. Jetzt fühle ich mich wahrhaftiger, leichter und ich weiss, dass ich meinem wahren Selbst wieder ein Stück näher gekommen bin. Ein grosses Dankeschön an Miriam, die in Klarheit, Ruhe und beeindruckender Präsenz alle Prozesse liebevoll unterstützt und begleitet hat! Diese Arbeit ist wahrlich ein Geschenk und ein wichtiger Beitrag zu einer friedlicheren Welt. Denn wenn ich mir Frieden im Aussen wünsche, gilt es, Frieden mit mir selbst zu schliessen. Soul Voice® ist ein wunderbares Instrument auf diesem Weg, so dass alte Verletzungen heilen und neue Visionen entstehen dürfen.» Alexandra, Psychologie-Studentin

«Liebe Miriam Du hast die Gabe im richtigen Augenblick am rechten Platz zu sein. Deine liebevolle Präsenz erlaubt mir, mich voll Vertrauen ganz fallen zu lassen, wissend, dass du mich mit deiner wohlwollenden Empathie auffängst. Danke für dein offenes, grosses Herz!» Heidi Aeby Yogalehrerin



using allyou.net